Kinderkarneval

Selbst der Kinderkarneval in Valbert hat seine Ursprünge in der Hültekanne. Andrea Hauchwitz war, die Mitte/Ende der 90er Jahre die Kinder des Dorfes in den Saal „ihrer“ Hültekanne lud und so den ersten Valberter Kinderkarneval feierte. Schon wenige Jahre später platzte aber dort alles aus den Nähten. Andrea gab das Fest in die Hände des Elferrats. Seitdem feiern wir eine Woche vorm Karnevalswochenende samstagsnachmittags in der Ebbehalle den großen Kinderkarneval.

IMG_2739_2

Die beiden Moderatoren: Yago & Felix

Ein einfaches Konzept: Alle zahlen Eintritt, aber die Kids brauchen Ihre Getränke nicht zu bezahlen. Das wurde von Beginn an gut angenommen und mittlerweile sind auch beim IMG_2746_2Kinderkarneval gut 500 Gäste in der Halle. Möglich ist das nur dank der tatkräftigen und zahlreichen Hilfe aller: Es gibt ein großes selbstgemachtes Kuchenbuffett, eine Cola/Fanta-Thele, Bock-Würstchen und Gratis-Chips auf den Tischen.         IMG_2778_2

Stolz sind wir auf unsere mitterweile drei eigenen Kinder-/Jugengarden: Die Ebbeflöhe, die Konfetties und die Ebbesterne. Sie treten, wie auch Husaren und Funkenmariechen und viele Garden aus den Nachbarorten an diesem Tag auf. In den Programmpausen haben Clowns & Feen, Piraten & Käfer und wer da nicht sonst alles herum schwirtt, Gelegenheit zu toben, zu spielen und zu tanzen und das zur Kinder-Musik der „Rockfabrik“.

Plakat End KikA